In einem wankenden Schiff fällt um, wer still steht, nicht wer sich bewegt — Ludwig Börne

Die Aufgabe von Organisationsentwicklung (OE) ist es, zum einen, Strukturen, Prozesse, und Interaktion zu optimieren. Zum anderen befasst sich OE aber auch mit kulturellen Aspekten im Sinne von ‚wie lernt eine Organisation‘ (z. B. Peter Senge) und welche mentalen Modelle werden genutzt, um ‘Realität’ zu definieren. Diese beiden Aspekte von OE sind grundlegend miteinander verknüpft. Unsere Arbeit besteht darin, Sie darin zu unterstützen, diese Verknüpfung zu entdecken und mit ihr sinnvoll umzugehen. Basierend sowohl auf Prozess- bzw. Strukturdiagrammen als auch Arbeit mit Menschen bzw. Unternehmenskultur, helfen wir Ihnen dabei, diese verschiedenen Dimensionen des Gesamtsystems Ihrer Organisation zu verstehen und zu entwickeln. Stichworte: Diagnose Ihres strukturellen und kulturellen Systems, Strategien für dynamische Interventionen, mit Paradoxien arbeiten …