Man kann einem Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken — Galileo Galilei

Curricula setzen den Rahmen für Lernen und Lehren. Welche Komponenten sie enthalten spielt eine wichtige Rolle für den Lernerfolg. Neue Erkenntnisse aus der Gehirnforschung sagen viel darüber, wie Wirkung erzielt wird. Anstatt Ihre Curriculuminhalte ‚nur‘ mechanisch abzubilden ohne Beachtung der didaktischen Wirkung auf die Lernenden, helfen wir Ihnen bei der Curriculumentwicklung neue Wege zu gehen, die ganzheitlich auf die Lernenden bezogen sind. Hier kommen Ihnen unsere Erfahrungen im Privatsektor und öffentlichen Einrichtungen in vielen Ländern (u.a. GIZ, Skoda, Vereinte Nationen) zugute. Stichworte: wirkungsbezogen, neueste didaktische Erkenntnisse, interkulturell ausgerichtet, zielgruppengerecht …