Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind – Albert Einstein

Viele Change Management-Prozesse scheitern an Widerständen der Belegschaft gegen Veränderung, aber auch wegen konzeptionellen und Führungs-Schwächen. Wir bieten Ihnen leistungsfähige Konzepte die darauf achten, die Menschen einzubinden und konstruktiv mit den unterschiedlichen Vorstellungen der Change-Beteiligten über den Wandlungsprozess umgehen. Stichworte: situative Methodenkonstruktion, Gruppendynamik, Mitarbeiterorientierung, transformationelle Führung, Vision/Strategie/Verankerung …